Forum > Allgemein > Sport > Weltfußballer 2013
Nächstes Thema ->
Als ungelesen markieren

Ist Cristiano Ronaldo die richtige Wahl?
Ja, er ist verdient Weltfußballer geworden.
Nein, Ribery wäre verdienter Weltfußballer.
Nein, Messi wäre verdienter Weltfußballer.
Antworten: 7
Seite [1]
Luxifa


Kreuzritter




Herkunft: Berlin
Beiträge: 11308
# Thema - 14.01.2014 um 06:35 Uhr
Einige sagen verdient, einige sagen es sei unverdient. Doch was denkst Du?


------------------
Mit freundlichem Gruß

teamKR.de | Luxifa
1. Vorsitzender
Inaktiv
skainer


Graf




Beiträge: 304
# Antwort: 1 - 14.01.2014 um 06:56 Uhr
ronaldo spielt klar konstant hoch, ribery hat aber ne außergewöhnliche leistung gebracht und besser als sonst. demher unverdient


Inaktiv
|
Luxifa
Thread-Ersteller


Kreuzritter




Herkunft: Berlin
Beiträge: 11308
# Antwort: 2 - 14.01.2014 um 07:03 Uhr
Ich sehe das ganze mit Vereinsbrille. Demnach ist für mich die Leistung in 2013 von Ribery absolutes Maß der Dinge.

Er spielte einen genialen Offensiv-Fußball und war in der aktuellen Saison bespielweise bei 27 Spielen an 27 Toren beteiligt.
Hinzu kommt, dass er sich nicht (mehr) zu fein ist, hinten in der defensive mitzuarbeiten. Ergo ist er ein Teamplayer.

Er verhalt Frankreich zur WM-Teilnehme. Bescherte den Bayern in 2013 stolze 5 Titel (dt. Meister / Pokal, CL, Supercup und Club WM).

Ronaldo hingegen spielt über Jahre konstant gut. Außerfrage. Doch reicht es bei ihm einfach nicht für die Titelsammlung aus, obwohl er ebenfalls in einer absoluten Topmannschaft spielt.

Für mich ist weder Messi, noch Ronaldo im Jahr 2013 besser als Ribery gewesen.


------------------
Mit freundlichem Gruß

teamKR.de | Luxifa
1. Vorsitzender

Inaktiv
|
Drinky


Kaiser




Beiträge: 4063
# Antwort: 3 - 14.01.2014 um 08:49 Uhr
Ich glaube das sehr viel sympatie mitgespielt hat bei der verleihung. Man liest auch überall das ribery es.verdient hätte. Aber hey es ist nur eine auszeichnung


Inaktiv
|
WicK


Kaiser





Beiträge: 2166
# Antwort: 4 - 14.01.2014 um 10:07 Uhr
Auswahlverfahren wurde verlängert, weil es angeblich zu wenig Stimmen gab...zumal ich sagen würde das es auch ein Lewandowski mehr verdient hätte als ein Ronaldo...


------------------


Zuletzt editiert von WicK am 14.01.2014 um 10:07 Uhr (1x Editiert)
Inaktiv
|
J0ker


Fürst




Herkunft: Kassel
Beiträge: 753
# Antwort: 5 - 14.01.2014 um 13:13 Uhr
eh nur bayern fanboys hier im verein =o

ist eh klar wie das voting ausgeht


------------------
Mit freundlichen Grüßen

teamKR.de | J0ker
Team Manager

Inaktiv
|
rapt99r


Kaiser




Herkunft: Wendlingen
Beiträge: 1695
# Antwort: 6 - 15.01.2014 um 21:49 Uhr
w00t, kein Pauli Spieler in der Liste?


Inaktiv
|
Str3aker


Kaiser





Beiträge: 2034
# Antwort: 7 - 16.01.2014 um 12:17 Uhr
Wicks Aussage ist mal definitiv ins Klo gegriffen
Auch, wenn ich finde, dass Lewa gut gespielt hat, war er kein herausragender Akteur. Dann hat Reus ihn im Endeffekt auch verdient. Und einen Ronaldo, so unsympathisch er wirken kann, zu deklassieren ist eher eine pubertäre Mädchen Aktion, da er nunmal einer der, wenn nicht sogar der kompletteste Spieler der Welt ist.

Aber die Statistiken sprechen im Endeffekt für sich.
15 CL Tore hat Ronaldo (glaube ich) gemacht, über 30 in der Liga & dazu dann noch Vorlagen, etc.
In einem Team, was eig. recht gut aufgestellt ist, hat Ronaldo extrem herausgeragt.

Ribery hat in der besten Mannschaft der letzten Saison eine gute, wenn nicht gar super Leistung gebracht. Aber nicht mehr. Dennoch steht er für mich auch klar über Messi. Und ein Kopf an Kopf Rennen mit Ronaldo wäre wohl gerecht gewesen.

Trotzdem muss ich sagen, dass die FIFA viel versaut hat in den letzten Jahren. Besonders 2010 fällt mir da ins Auge. Iniesta definitiv bester der Welt, fällt plötzlich hinter Messi.
Messi polarisiert eben ähnlich wie Ronaldo mehr. Und abgesehen von der minderjährigen Prostituierten und dem Frankreich Aus in 2010 hat Ribery nicht wirklich polarisiert..


Inaktiv
|
Antworten: 7
Seite [1]


Sie müssen sich registrieren, um zu antworten.